ACCEPT
Location
Branches

Profil

ICL ist globaler Hersteller von Spezialchemikalien auf mineralischer Basis, die die wesentlichen Bedürfnisse der Menschen in drei Kernbereichen erfüllen: Landwirtschaft, Lebensmittelherstellung und technische Werkstoffe (Engineered Materials).

Produkte von ICL tragen dazu bei, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren. Die in eigenen Minen abgebauten Kalisalze und Phosphate werden zu Düngemitteln verarbeitet sowie als Zutaten für die Lebensmittelindustrie genutzt. ICL funktionale Zusatzstoffe für Lebensmittel ermöglichen abwechslungsreichere und qualitativ höherwertige Kost. Weltweit versorgen ICL Produkte für Wasserreinigungsanlagen Millionen von Menschen und Industrieunternehmen mit sauberem Trink- und Prozesswasser. Andere Substanzen ermöglichen die Herstellung von fortschrittlichen Materialien in der Industrie oder verhindern die Ausbreitung von Waldbränden.

Weltweit ist ICL der sechstgrößte Kalisalz-Produzent sowie führender Anbieter von reiner Phosphorsäure, Spezialdüngern, Spezialtypen von Phosphaten und Flammschutzmitteln. Bergbau- und Produktionsanlagen von ICL befinden sich in Israel, Europa, Nord- und Südamerika, Australien sowie in China. Sie werden unterstützt von einem weltweiten Distributions- und Zuliefer-Netzwerk.

ICL legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz sowie die Unterstützung der Gemeinden an den Produktionsstandorten.

Als börsennotiertes Unternehmen ist ICL in New York und Tel Aviv gelistet (NYSE und TASE: ICL).
Weltweit sind derzeit 11.000 Menschen bei ICL beschäftigt, die einen Umsatz von 5,4 Milliarden US Dollar (4,8 Mrd. Euro) erwirtschaften.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere englischsprachige Website: http://www.icl-group.com.